Sola 2019

Sola 2019

Post Adresse

Willst du jemandem im Lager einen Brief schreiben? Dann kannst du diesen an folgende Adresse senden:

Jungwacht Littau
Vorname Nachname
Postlagernd
Crystal
3929 Täsch

Tagesrückblick

08.07.2019, Montag

Nach der langen, aber schönen Fahrt über den Grimselpass sind wir schlussendlich in Täsch angekommen. Nach dem Unterschreiben des Geheimhaltungsvertrages haben wir die Zeit genützt, um unsere Zentrale aufzuwerten und gemütlich zu machen. Am Abend ging es an die Planung des hoffentlich erfolgreichen Einbruches, wobei wir natürlich nichts dazu verraten. Mit einem kleinen Rätsel als … Weiterlesen08.07.2019, Montag

0 Kommentare

09.07.2019, Dienstag

Nachdem wir die Zentrale mit Launch, Volleyballfeld und diversen kleinen Sachen wie Wegweiser fertig eingerichtet haben, ging es an die Vorbereitungen für den morgigen Einbruch. Um dabei unerkannt zu bleiben, konnten alle ihre eigene Maske mit Gips basteln. Die Professoren wollen die Banden testen, ob sie bereit für den Überfall sind und führten mit ihnen … Weiterlesen09.07.2019, Dienstag

0 Kommentare

10.07.2019, Mittwoch

Bei gemütlichen Gruppenstunden konnten wir noch einmal die Zeit in der Gruppe geniessen, bevor es ums Eingemachte geht. Nachmittags halten wir uns mit einem kleinen aber anstrengenden Sportturnier fit gehalten und nebenbei mit Tchoukball, Fussball und Ultimate den Teamgeist gestärkt. Kurz vor dem Einbruch haben wir unser Wissen in den Pioniertechniken gestärkt, um Personen abzuseilen … Weiterlesen10.07.2019, Mittwoch

0 Kommentare

11.07.2019, Donnerstag

Nachdem fehlgeschlagenen Einbruchsversuch am Vortag, als die Alarmanlage anging, mussten wir uns heute in verschiedene Geheimverstecke zurückziehen und abwarten, bis Grass über das Ganze gewachsen ist. Fazit aus der Geschichte: Manchaml muss man einen Schritt zurück machen, um zwei Schritte vorwärts zugehen. Gruppe Alpha (Jüngste und 2. Jüngste) ging nach Zermatt, Beta (Mittlere und 2. … Weiterlesen11.07.2019, Donnerstag

0 Kommentare

12.07.2019, Freitag

Auch heute mussten sich die Gruppen zurückziehen, dabei erprobten sie neue Möglichkeiten einzubrechen und lernten ihre Grenzen kennen. Gruppe Alpha besuchte Air Zermatt, um einen Einbruchsweg über die Luft in Erwägung zu ziehen und brauchten nachher ihren Mut, um durch die Gornerschlucht zu gehen. Gruppe Beta überwindete die Höhenangst auf der längsten Hängebrücke der Welt … Weiterlesen12.07.2019, Freitag

0 Kommentare

13.07.2019, Samstag

Am letzten Tag der Wanderungen durften alle etwas länger schlafen, bevor es an die gemütliche Wanderung zurück auf den Lagerplatz ging. Zurück auf dem Platz war die Polizei noch vor Ort und nahm von allen Fingerabdrücke sowie Speichelproben. Jedoch konnten sie uns nichts nachweisen, weshalb wir den Tag gemütlich fortsetzen konnten. Der Abend endete mit … Weiterlesen13.07.2019, Samstag

0 Kommentare

14.07.2019, Sonntag

Die Hälfte des Lagers ist schon um und der Tag startete mit dem Traditionellen Brunch mit Spiegelei, Speck und Rösti. Nach dem ausgiebigen Frühstück stand ein gemütliches Spielturnier bestehend aus Netz- und Brennball an. Zwischen den Partien konnten wir jeweils ein Rätsel lösen, um unsere Fähigkeiten für den Einbruch zu trainieren. Die Gewinner erhielten am … Weiterlesen14.07.2019, Sonntag

0 Kommentare

15.07.2019, Montag

Zu Beginn der zweiten Woche stärkten wir unser Wissen in den Bereichen Kartenkunde und Orientierung und prüften dies bei einem Quiz. In der Zwischenzeit planten die Professoren das weitere Vorgehen und kamen auf folgenden Entschluss: Für den Einbruch brauchen wir zwingend mehr Geld, da das Ganze länger dauert und teurer wird als geplant. Aus diesem … Weiterlesen15.07.2019, Montag

0 Kommentare

16.07.2019, Dienstag

Bei einem sportlichen Postenlauf zu Tagesbegin hatten die Ältesten, welche ihre Aufgabe souverän gemeistert haben, noch einmal das Sagen, bevor die Leiter zurück kamen. Doch das Leitungsteam war zu eigennützig und wollte das gesammelte Geld für sich behalten, so dass es an den Kindern lag, die Leiter einzufangen. Nach einem kurzen Erste Hilfeblock gab es … Weiterlesen16.07.2019, Dienstag

0 Kommentare

17.07.2019, Mittwoch

Mit dem Teilerfolg vom Vortag haben wir uns Spiel und Spass verdient, welcher wir bei einem freien Spielen am Morgen mit Netzball, Fussball, Kubb, Fangis, Tischtennis und diversen Hosesackspielen gehabt haben. Am Nachmittag hielten wir uns bei einem sportlichen Postenlauf fit für den Abend. Als Abschluss duellierten sich die Ältesten mit den Leitern in Fussball. … Weiterlesen17.07.2019, Mittwoch

0 Kommentare

18.07.2019, Donnerstag

Mit diversen Ateliers wie Rückwärtstheater, Schnitzen, Bowlen und Experimenten begann der Tag, um uns von der bitteren Enttäuschung des Vortages zu erholen. Am Nachmittag galt die Lebensfreu(n)de zu erhalten durch ein abwechslungsreiches Völkiturnier mit verschiedenen Varianten. Gleichzeitig standen schon die ersten Aufräumarbeiten an, welche verraten, dass das Lager leider schon bald zu Ende ist. In … Weiterlesen18.07.2019, Donnerstag

0 Kommentare

19.07.2019, Freitag

Mit Foto-OL und gemütlichen Baden am See wird der letzte richtige Tag genossen. In der Zwischenzeit ging es bereits an den Lagerabbau. Das Casino musste abgerissen werden, da es aufgrund des Überfalls Konkurs ging. Aufgrund des Gerichturteils forderten die Leiter die Kinder auf, sich mit ihnen zu duellieren, da sie auch eine ganze Million möchten, … Weiterlesen19.07.2019, Freitag

0 Kommentare

20.07.2019, Samstag

Wie jedes Lager endet auch unseres mit anstrengendem Lagerabbau, bevor es an die fast ewige Fahrt zurück nach Luzern geht. Erschöpft aber glücklich kamen alle auf dem Schulhausplatz an und erhielten dort ihre neue Identität und ihren Verdienst von einer Milion.

0 Kommentare