JUBLA Schweiz

Unsere Schar ist auf Kantonsebene ein Teil von Jungwacht Blauring Kanton Luzern, welche wiederum auch auf Bundesebene im Verein Jungwacht Blauring Schweiz (kurz: Jubla) organisiert ist.

Das ist Jubla

Jungwacht Blauring ist mit rund 30’000 Mitgliedern der zweitgrösste Kinder- und Jugendverband der Schweiz. Ein vielfältiges Angebot lädt Kinder und Jugendliche ein, Neues zu erleben und ihre eigenen Fähigkeiten zu entdecken. Jungwacht Blauring ist mit der katholischen Kirche verbunden, jedoch offen für alle Kinder und Jugendlichen – unabhängig von Konfession oder Kultur.

Rund 13’000 Mädchen und 9’000 Knaben werden auf Pfarreiebene von ungefähr 8’000 jugendlichen Leiterinnen und Leitern ehrenamtlich betreut. Mädchen können im Blauring mitmachen, Knaben in der Jungwacht. In einigen Pfarreien haben sich Jungwacht und Blauring zur Jubla zusammengeschlossen und treffen sich in gemischten Gruppen.

Das Leben in Jungwacht Blauring spielt sich vorwiegend in der Kindergruppe mit Gleichaltrigen ab. Alle Kindergruppen einer Pfarrei bilden zusammen eine Schar. Die Scharleitung und das restliche Leitungsteam planen und koordinieren das gemeinsame Scharleben, welches jedes Jahr zahlreiche Aktivitäten (Ausflüge, Spiele, Lager…) bietet.

Auf Kantonaler und Nationaler Ebene werden die einzelnen Scharen mit allen anderen verbunden und erleben gemeinsam Grossanlässe wie das Kantonslager oder Jublaversum (Nationales Weekend).

Kurz: Jungwacht Blauring schafft Lebensfreu(n)de!

Jungwacht Blauring bietet…

… einen Ort, an dem Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Gemeinschaft erleben und Wertschätzung erfahren.

… eine Möglichkeit, sich zu engagieren, mitzubestimmen, gemeinsam Entscheide zu treffen und Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

… Raum Aktivitäten im Freien und in der Natur, um sich zu bewegen und ohne Leistungsdruck Spass zu haben.

… Freiraum, um Neues  zu wagen und sich ganzheitlich zu entwickeln.

… Sicherheit und Qualität durch anerkannte Ausbildung und Begleitung der Leitenden.

… Lebensfreu(n)de.

Zahlen und Fakten

Jungwacht Blauring hat rund 30’000 Mitglieder. Es gibt die beiden Verbände Blauring und Jungwacht seit 80 Jahren – 2009 haben sie fusioniert. Etwa 8’000 Jugendliche und junge Erwachsene engagieren sich enhrenamtlich für die Jubla. Jungwacht Blauring ist in 16 Kantonen in insgesamt rund 450 Scharen zu finden…

Die Grundsätze von Jungwacht und Blauring

zusammensein:

Jungwacht Blauring bildet eine Gemeinschaft, in der alle mit ihren Stärken und Schwächen akzeptiert werden. Zusammen setzen wir uns für Toleranz und Respekt ein. Wir haben gemeinsam Spass und sind uns der Verantwortung für uns und die anderen bewusst.

mitbestimmen:

In Jungwacht Blauring dürfen alle ihre eigenen Ideen und Ansichten einbringen. Wir nehmen die Meinungen aller ernst, treffen gemeinsam Entscheide und engagieren uns für unsere Werte und Haltung.

Glauben leben:

In Jungwacht Blauring teilen und feiern wir besondere Momente in grosser Vielfalt und schaffen Raum für Fragen des Lebens. Wir setzen uns für ein friedliches, gerechtes und solidarisches Zusammenleben ein. So gestalten wir die Welt mit.

kreativ sein:

In Jungwacht Blauring sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wir setzen gemeinsam kreative Ideen um und wagen Neues. Dabei entdecken und entwickeln wir unsere Fähigkeiten.

Natur erleben:

In Jungwacht Blauring unternehmen wir viele Aktivitäten im Freien. Wir entdecken und geniessen unsere Umwelt und erleben uns als Teil von ihr. Dabei achten wir die Natur und tragen Sorge zu ihr.

 

Quelle: Jungwacht Blauring Schweiz