Aktuelles

20.07.2019, Samstag

Wie jedes Lager endet auch unseres mit anstrengendem Lagerabbau, bevor es an die fast ewige Fahrt zurück nach Luzern geht. Erschöpft aber glücklich kamen alle auf dem Schulhausplatz an und erhielten dort ihre neue Identität und ihren Verdienst von einer Milion.

0 Kommentare

19.07.2019, Freitag

Mit Foto-OL und gemütlichen Baden am See wird der letzte richtige Tag genossen. In der Zwischenzeit ging es bereits an den Lagerabbau. Das Casino musste abgerissen werden, da es aufgrund des Überfalls Konkurs ging. Aufgrund des Gerichturteils forderten die Leiter die Kinder auf, sich mit ihnen zu duellieren, da sie auch eine ganze Million möchten, … Weiterlesen19.07.2019, Freitag

0 Kommentare

18.07.2019, Donnerstag

Mit diversen Ateliers wie Rückwärtstheater, Schnitzen, Bowlen und Experimenten begann der Tag, um uns von der bitteren Enttäuschung des Vortages zu erholen. Am Nachmittag galt die Lebensfreu(n)de zu erhalten durch ein abwechslungsreiches Völkiturnier mit verschiedenen Varianten. Gleichzeitig standen schon die ersten Aufräumarbeiten an, welche verraten, dass das Lager leider schon bald zu Ende ist. In … Weiterlesen18.07.2019, Donnerstag

0 Kommentare

17.07.2019, Mittwoch

Mit dem Teilerfolg vom Vortag haben wir uns Spiel und Spass verdient, welcher wir bei einem freien Spielen am Morgen mit Netzball, Fussball, Kubb, Fangis, Tischtennis und diversen Hosesackspielen gehabt haben. Am Nachmittag hielten wir uns bei einem sportlichen Postenlauf fit für den Abend. Als Abschluss duellierten sich die Ältesten mit den Leitern in Fussball. … Weiterlesen17.07.2019, Mittwoch

0 Kommentare

16.07.2019, Dienstag

Bei einem sportlichen Postenlauf zu Tagesbegin hatten die Ältesten, welche ihre Aufgabe souverän gemeistert haben, noch einmal das Sagen, bevor die Leiter zurück kamen. Doch das Leitungsteam war zu eigennützig und wollte das gesammelte Geld für sich behalten, so dass es an den Kindern lag, die Leiter einzufangen. Nach einem kurzen Erste Hilfeblock gab es … Weiterlesen16.07.2019, Dienstag

0 Kommentare